Mindestlohn – Deutschland

  • Gültig am Januar 2023
  • Die Mindestlöhne in der Tabelle sind in Euro (€).
  • Beträge beziehen sich auf den Bruttomindestlohn

Pro Stunde
Nationaler Mindestlohn
Mindestlohn ab dem 1. Oktober 2022. Datum der letzten Aktualisierung der Angaben auf dieser Seite 26.01.23
12,00 €

Definitionen

Allgemeinverbindlicherklärung nach Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG)

In Deutschland gibt es einen staatlich festgelegten Mindestlohn und es ist somit nicht erlaubt, Arbeitern in Deutschland weniger als diesen Mindestlohn zu bezahlen.
Arbeitgeber in Deutschland, die sich nicht an den Mindestlohn halten, können einer Strafe der deutschen Regierung unterliegen.

Der Monatsgehalt wird auf 4.33 mal die Zahl eines bekannten Wochengehaltes gesetzt. Ist die Stundenzahl der Standardarbeitswoche bekannt, so wie auch der Stundengehalt, dann werden diese beiden Zahlen multipliziert. Schliesslich wird dann dieses Ergebnis noch mit 4.33 multipliziert um den Monatsgehalt zu berechnen.

Quelle

Mindestlöhne in Deutschland nach Mindestlohngesetz (MiLoG) Paragraph 1 MiLoG; / Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG) / Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) / Tarifvertragsgesetz (TVG); erstmals ab 1. Januar 2015.

Weitere Informationen finden Sie unter

Archiv Allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn - Deutschland

Archiv ab 2019

Archiv vor 2019

loading...
 
Loading...